Aktion Brieftaube im Dezember

Aktion Brieftaube ist eine Aktionsform, deren Ziel es ist, seine Mitmenschen mittels persönlicher Briefkommunikation zum Denken anzuregen und eine ethischere Denkweise zu fördern. Die Briefe werden dabei in Form einer Wurfpost in umliegenden Briefkästen verteilt. Jede Briefvorlage ist dabei einzigartig in ihrer Gestaltung und Argumentation. Anders als bei gängigen Aktionsformen wird der Empfänger des persönlichen Briefes nicht auf der Straße kontaktiert, sondern in den eigenen vier Wänden durch persönliche Argumente des Verfassers zum Nachdenken animiert.
© www.aktion-brieftaube.com


© Animalia

Lena und Carina trafen sich am 20. Dezember 2014, um eine solche Brieftauben-Aktion in Waldkirch zu organisieren. In über drei Stunden wurden unzählige, persönliche Briefe per Hand geschrieben, verziert, liebevoll mit einem "Selbst wenn Sie Fleisch mögen..."-Flyer verpackt und in der Nachbarschaft verteilt.

Wir hoffen sehr, dass wir einige Menschen damit erreichen konnten und freuen uns über "Mitschreiber", die sich mit uns zusammen an dieser Aktionsform beteiligen!

© Animalia

Aktuell

Aufgrund vermehrter Anfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir kein eigenes Tierheim führen und daher keine Auslandseinsätze vermitteln können.

Blog

veganimalia Blog

Kontakt

info@animalia-tierschutz.de