Mahnwache vor der AWG Zentrale, 14. März 2015

Schon mehrmals demonstrierten wir vor verschiedenen AWG-Filialen gegen deren Pelzverkauf, jedoch reagierte AWG nie auf unsere Proteste. Daher organisierten wir unter dem Motto "Wer Pelz verkauf, verkauft den Tod." zusammen mit Menschen für Tierrechte Tierversuchsgegner Baden-Württemberg e.V. am Samstag, den 14. März 2015, von 11-18 Uhr erneut eine Aktion gegen den Pelzverkauf der AWG Modekette.

Dieses Mal fand die Aktion vor der AWG Hauptzentrale in Esslingen in der Nähe von Stuttgart statt, damit die Proteste gegen den Pelzverkauf überregionaler werden und wir direkt die Geschäftsleitung darauf aufmerksam machen konnten.

© Animalia


© Animalia


Trotz der Kälte wurden wir von einigen Leuten tatkräftig unterstützt und konnten einige interessante Gespräche und Diskussionen mit Passanten führen. Alles in allem verlief die Demonstration friedlich und erfolgreich. Auch zahlreiche Unterschriften konnten wir sammeln, die wir zu gegebener Zeit an AWG überreichen möchten.



Aktuell

Aufgrund vermehrter Anfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir kein eigenes Tierheim führen und daher keine Auslandseinsätze vermitteln können.

Blog

veganimalia Blog

Kontakt

info@animalia-tierschutz.de