Frühjahrsputz für den Tierschutz

Der Frühling hat lang genug auf sich warten lassen und bestimmt hat sich über den langen Winter wieder einiges in den Abstellkammern und Kellern vieler Häuser gesammelt, was viel zu schade ist um es wegzuschmeißen.

Deshalb möchten wir von Animalia zu einem Frühjahrsputz für den Tierschutz aufrufen. Oft hat man für das eigene Pferd zehn verschiedene Halfter, Stricke und Decken, wo man doch eigentlich nur zwei davon verwendet. In Osteuropa werden oft Fahrradketten als "Halfter" benutzt, was den Pferden oft schlimme Wunden zufügt. Braucht der eigene Liebling wirklich zehn verschiedene Ausrüstungen, um glücklich zu sein? Im Wohnzimmer oder Keller stapeln sich massenweise Bücher, die keiner mehr liest, aber man trotzdem nicht wieß wohin damit. Der Erlös vom Verkauf der Bücher könnte vielen Tieren das Leben retten. Zuhause hängt immernoch das Welpenhalsband vom mittlerweile ausgewachsenen Familienhund, der schon lange nicht mehr hinein passt. In einem Tierheim sind diese oft Mangelware, womit aber Welpen an Halsband und Leine gewöhnt und somit vermittlungsfähiger gemacht werden könnten.

Wie ihr seht ist es offensichtlich, wie leicht man Tieren auf der ganzen Welt helfen kann - und zwar mit Dingen, die daheim nur im Keller verstauben würden.

Hilfe, dort wo sie gebraucht wird © NetAP

Die Erlöse aus dem Verkauf der Bücher sowie die direkten Sachspenden kommen der weltweit agierenden Tierschutzorganisation NetAP zu Gute, die sich in den verschiedensten Bereichen des Tierschutzes engagieren. "NetAP ist da, wo die Not groß ist und unsere Hilfe die Lebensituation der betroffenen Tiere nachhaltig und langfristig verbessert."
Zu den Projekten von NetAP zählen z.B.:
- Kastrationsaktionen von Streunern im In- und Ausland
- Versorgung von Arbeitseseln in Tansania und Pferden in Osteuropa
- Bekämpfung des illegalen Hundefleischhandels in Thailand
- Verbesserung des Tierschutzes in Indien und Italien
- Refugium für Tiere aus schlechter, tierquälerischer Haltung
... weitere Infos über die tolle Tierschutzarbeit von NetAP findet ihr auf deren Website www.netap.ch

Habt ihr Lust auf einen groß angelegten Frühjahrsputz bekommen?

Übersicht, was wir sammeln:

- Halfter, Stricke, Trensen und saubere Decken für Pferde und Ponys
- Bücher jeglicher Art in gutem Zustand
- Transportboxen für Hunde und Katzen
- Hundeleinen und -halsbänder
- Katzen- und Hundespielzeug
- Katzentoiletten
- Trocken- und Nassfutter in geschlossener Originalverpackung, nicht abgelaufen
- Futternäpfe vorzugsweise aus Blech
- Nagerkäfige
- saubere Frotteewäsche
- medizinisches Zubehör, Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe, Zeckenzangen, OP-Besteck

Gerne könnt ihr uns per E-Mail, im Forum oder über Facebook kontaktieren und die Spenden entweder persönlich bei unseren Sammelstellen vorbeibringen, per Post verschicken oder wir holen sie ab, wenn Mitglieder von uns in der Nähe wohnen.

Viel Spaß beim Ausmisten wünscht euch

euer Team von
Animalia

Aktuell

Aufgrund vermehrter Anfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir kein eigenes Tierheim führen und daher keine Auslandseinsätze vermitteln können.

Blog

veganimalia Blog

Kontakt

info@animalia-tierschutz.de