Infostand Wochenmarkt Waldkirch, 8. März 2014


Am 8. März war Animalia durch Lena und Carina mit einem Infostand auf dem Waldkircher Wochenmarkt vertreten, bei dem sich die Besucher über die verschiedensten Themen im Tierschutz informieren konnten - z.B. über Massentierhaltung, vegane Ernährung, Jagd, Tierversuche oder Pelz. Um möglichst viele Menschen an unseren Stand zu locken, gab es kleine Häppchen mit Wilmersburger Käse, Fleischwurst von Veggie Life, Soyananda Frischkäse und einen herzhaften Aufstrich von Granovita, um zu zeigen, wie viele tolle und vor allem leckere Alternativen es zu Tierleidprodukten gibt. Auch diejenigen, die nur schnell ihren wöchentlichen Einkauf erledigen oder sich eine heiße Wurst gönnen wollten, bekamen von uns eine kleine Broschüre mit in den Einkaufskorb gelegt.

Von sich aus kamen nur recht wenige an unseren Stand, doch durch die Häppchen oder direkte Ansprache konnten wir einigen zumindest näher bringen, sich Gedanken über ihren Konsum zu machen. Außerdem konnten wir durch den Verkauf unserer selbstgenähten "Handmade to Help"-Tiere 30 € für den Gnadenhof Bayha Sanctuary einnehmen.

Aktuell

Aufgrund vermehrter Anfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir kein eigenes Tierheim führen und daher keine Auslandseinsätze vermitteln können.

Blog

veganimalia Blog

Kontakt

info@animalia-tierschutz.de