Hundewichteln für Moldawien



Moldawien ist ein eher kleines Land - dafür hat es aber eine große Straßenhundeproblematik. Da es kein einziges staatliches Tierheim gibt, versuchen die Menschen dort, das Problem selbst "in den Griff" zu bekommen, indem sie Hunde auf grausamste Art und Weise umbringen. Viele von ihnen werden gefangen und in das sogenannte "Todeshaus" gebracht, wo sie dann jämmerlich (neuste Methode: durch Salzsäure) sterben.
Durch die Animalia-Foren-Mitglieder Nathalie und Sabrina wurden wir auf die dortigen schlimmen Zustände aufmerksam, ebenso auf das "Casa Katharina" - ein von Tierschützern im Jahr 2007 ins Leben gerufenes Projekt, dessen Ziel es ist, Straßenhunden ein Zuhause zu geben. Leider wird auch diese tolle Arbeit in Moldawien nicht anerkannt, bzw. nicht einmal geduldet, so dass die Projektverantwortlichen gezwungen werden, ihre derzeitige Unterkunft zu verlassen. Einige Hunde befinden sich noch auf dem Grundstück, andere in einer Notunterkunft nahe des Todeshauses. Da Mitarbeiter aus diesem immer wieder Hunde befreien - was sollte man auch tun? - gibt es im Casa mittlerweile circa 300 Hunde - für 150 war es ursprünglich geplant.

Um diesen Hunden jetzt an Weihnachten - dem Fest der Liebe - zumindest eine kleine Freude zu machen, und ihnen ein klein wenig wohlverdiente Liebe zu schenken, haben wir beschlossen, eine Wichtelaktion für die Hunde des Casa Katharina zu organisieren. Falls ihr Lust habt, einem - oder auch mehreren - dieser Hunde ein kleines Geschenk zukommen zu lassen, dann sucht euch weiter unten einen der "Kandidaten" symbolisch aus, lest euch den "Wunschzettel" durch und packt eurem Favoriten ein Päckchen. Selbstverständlich muss dessen Inhalt nicht neu gekauft sein, auch gebrauchte oder selbstgemachte Geschenke sind herzlichst willkommen! Die Adresse der Sammelstelle in Deutschland könnt ihr über die E-Mail-Adresse m-tierhilfe@web.de herausfinden. Wir stehen euch natürlich gerne für weitere Fragen zur Verfügung! Uns ist klar, dass unsere Weihnachtsaktion nicht allen Tieren helfen kann, aber jede kleine Tat zählt und wenn wir alle an einem Strang ziehen, können wir Vieles bewegen. Wir würden uns sehr über eure Unterstützung freuen, und auch die armen Seelen in Moldawien wären euch dankbar...

Die Hunde



Abrek

Damka

Djeck

Fantik

Florin

Hatiko

Kony

Roma

Lucia

Snejok

Vivi

Welpe 1

Welpe 2

Welpe 3

Der Wunschzettel


Besonders freuen würden wir uns über:
  • Gutscheine, z.B. für Fressnapf oder Zooplus

Desweiteren werden folgende Sachen immer benötigt:
  • Hundefutter (Trocken- und Dosenfutter)
  • Welpenfutter und -milch
  • Decken und Plastik-Hundkörbe
  • Halsbänder, Leinen und Geschirre
  • Flohhalsbänder für Hunde oder Spot-On-Präparate
  • Hundeshampoo
  • Hundeleckerlies
  • Kauartikel und anderes Hundespielzeug

Für die medizinische Versorgung der Hunde wird benötigt:
  • Entwurmungsmittel
  • Wundsalben und Wundklammern
  • Tupfer mit Durchmesser 0,3 cm
  • Tyrosur-Puder
  • Mullkompressen 7,5*7,5 cm
  • Synolux
  • Surolan Ohrentropfen
  • Spritzen 2ml & 5ml
  • Kanülen 21G & 23G
  • Resorbierbarer Nähfaden 0,0 - 0,3
  • Flächendesinfektionsmittel (nicht für Hände)
  • Softasept N
  • Advocate Spot on gegen Milben und Würmer

Aktuell

Aufgrund vermehrter Anfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir kein eigenes Tierheim führen und daher keine Auslandseinsätze vermitteln können.

Blog

veganimalia Blog

Kontakt

info@animalia-tierschutz.de