Annika

Annika In meiner Familie gab es nie eine Zeit, in der wir ohne Haustiere waren. Hunde, Katzen, Pferde, Meerschweinchen, Hamster, Rennmäuse und Hühner - mindestens ein Tier war immer präsent. Ich habe früh gelernt mit ihnen umzugehen und damit auch, sie zu lieben. So versuchte ich schon als Kind, Tiere zu schützen und die Mäuse zu retten, die unsere Katzen nach Hause brachten. Als ich mich dann 2009 im Forum von Teens4Animals anmeldete, ging es nicht lange, bis ich mit der Tatsache konfrontiert wurde, dass das Fleisch, welches ich täglich auf dem Teller vor mir hatte, sich von meinen geliebten vierbeinigen Freunden nicht sonderlich unterschied. So begann ich schon bald, mich vegetarisch zu ernähren.
Mittlerweile ist Tierschutz ein wichtiger Teil meines Lebens geworden und ich bin froh, dass ich durch Animalia die Möglichkeit erhalte, noch aktiver etwas dazu beizutragen.

Spezialgebiet:Ausgewogene Ernährung, Reiten, Tierschutz in der Schweiz, Hühner
Motto:„The greatest pleasure in life is doing what people say you cannot do.“ (Unbekannter Autor)
Name:Annika
Geburtstag:24. Februar 1992
Wohnort:Schweiz, Nähe Zürich
Kontaktdaten: annika@animalia-tierschutz.de
Tierische Wegbegleiter:Louis und Ferrari (Pferde), Toby und Filou (Hunde), Peanuts (Katze), La Lupa und Buddha (Hühner)
Ernährungsgewohnheit:Veganer
Aufgabenbereich:Grafiken, Webseite
Aktiv:Animalia

Aktuell

Aufgrund vermehrter Anfragen möchten wir darauf hinweisen, dass wir kein eigenes Tierheim führen und daher keine Auslandseinsätze vermitteln können.

Blog

veganimalia Blog

Kontakt

info@animalia-tierschutz.de